Über mich


Gestatten Sie, dass ich mich Ihnen kurz vorstelle:

Geboren wurde ich am 30. Juli 1977 in Alzenau. Ich bin verheiratet und wir haben eine Tochter.

Nach dem Abitur am Spessart-Gymnasium und meinem Zivildienst in der Sozialstation St. Hildegard (damals mit Sitz in Mömbris) habe ich in Würzburg und Poitiers (Frankreich) Rechtswissenschaften und Europäisches Recht studiert. Dem Studium folgten das Referendariat mit Ausbildungsstationen in Aschaffenburg, Ingolstadt und Brüssel sowie die Zulassung als Rechtsanwalt und Promotion.

2002 wurde ich erstmals in den Stadtrat und 2008 zum Zweiten Bürgermeister gewählt. Seit 2008 vertrete ich als Kreisrat die Interessen unserer Stadt und des Landkreises. 2011 erfolgte meine Wahl zum Bürgermeister meiner Heimatstadt. Ein Amt, das ich als großes Privileg empfinde und mit großer Freude und Leidenschaft ausübe.

Zuvor war ich als Fachanwalt für Verwaltungsrecht in einer Hanauer Kanzlei tätig. Daher sind mir die Rechtsgebiete, die für die Leitung der Verwaltung und in der Kommunalpolitik bedeutsam sind, von Beginn an vertraut gewesen. Auch aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit bin ich es gewohnt, mit den Anliegen derjenigen, die mich um Rat und Unterstützung bitten, engagiert, gewissenhaft und verlässlich umzugehen.

Seit 2014 bin ich als Dozent an der Bayerischen Verwaltungsschule in Würzburg tätig, im Wintersemester 2015/16 und 2016/17 war ich Lehrbeauftragter an der Hochschule Aschaffenburg.

In meiner Freizeit entspanne ich vor allem beim Kochen, auf Bergtouren, am Wasser oder im Grünen, bei einem Glas Wein sowie einem guten Buch oder auf dem Fahrrad.