Musikverein Königshofen begeistert mit seinem Benefizkonzert in Alzenau

Mit seinem Benefizkonzert am 6. Januar in der Prischoßhalle in Alzenau begeisterten die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Königshofen unter der Leitung von Musikdirektor Harald Krebs ihr Publikum.





Nach einem klanggewaltigen wie kurzweilig-unterhaltsamen Abend gab es stehende Ovationen, für die sich das Orchester mit zwei Zugaben bedankte.



Wir in Alzenau sagen Dank für die vorbildliche Bereitschaft, zu Gunsten des Seniorenfördervereins sowie des Café Arbeit ein Benefizkonzert zu geben. Ein solch ehrenamtliches Engagement ist nicht selbstverständlich und höchst anerkennenswert ebenso das großartige Engagement, der beiden Vereine, die mit ihrem Einsatz maßgeblich mit zum guten sozialen Miteinander in unserer Stadt beitragen und dafür sorgen, dass notwendige Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird.

Dem Musikverein wünschen wir für den den anstehende Wettbewerb um das "Goldene Band der Stadt Prag" viel Erfolg! Und der Empfang - der steht in jedem Fall! Herzlichen Dank für diesen wunderbaren Abend und alles Gute weiterhin!