Stolz auf unseren Feuerwehrnachwuchs - 26. Ausbildungszeltlager der Alzenauer Jugendfeuerwehren

Mit Stolz sowie mit großer Freude und Dankbarkeit dürfen wir in unserer Stadt auch auf eine starke Feuerwehrjugend blicken, die mit Vorbildfunktion den Nachwuchs unserer Freiwilligen Feuerwehren ausmachen, die ihrerseits wiederum allesamt und im Einsatzfall Tag und Nacht Hervorragendes für uns alle und damit für unser aller Wohl und Sicherheit auf ehrenamtliche Weise leisten.

Dafür sage ich von Herzen Dank und Anerkennung allen Aktiven sowie dem Nachwuchs, der sich mit großem Fleiß, mit Disziplin und Ausdauer auch während des am Freitag beginnenden dreitägigen Jugendzeltlagers auf dem wunderschönen Gelände der Michelbacher Wanderer auf seine künftige Aufgabe vorbereitet, wovon ich mich heute selbst überzeugen konnte.

 
Selbstverständlich darf auch die Geselligkeit und Kameradschaft dabei nicht zu kurz kommen. Ich wünsche Euch alle viel Spass und eine regenfreie sowie unbeschwerte Zeit und sage Euch nochmals auch persönlich von Herzen Dank für Euer Engagement!


 
In diesen Dank mit einschließen möchte ich alle, die sich vorbildlich um Euch kümmern, Euch Werte und Lerninhalte vermitteln sowie das Zeltlager organisiert haben. Somit herzlichen Dank an alle Ausbilderinnen und Ausbilder sowie an alle Jugendwarte unserer Wehren. Herzlichen Dank auch dem Roten Kreuz Hörstein für die wieder erstklassige Verpflegung - auch Euer Einsatz ist immer wieder beispielgebend und vorbildlich.