SHORTS ON THE ROCK! Beginn des Kurzfilmfestivals auf Burg Alzenau heute um 20.30 Uhr

Heute Abend beginnt um 20.30 Uhr das alljährliche wie beliebte Alzenauer Kurzfilmfestival auf Burg Alzenau "SHORTS ON THE ROCK".

Veranstalter des vom 9. bis 11. Juni andauernden, bereits zum sechsten Mal stattfindenden und auf ein Projekt von Stella Woitok während ihres FSI bei der Stadt zurückgehendes Kurzfilmfestivals ist die Jugendarbeit der Stadt Alzenau unter der Leitung des städtischen Jugendpflegers und Leiters des Jugendzentrums, Sozialpädagoge Dominik Wenzel. Herzlichen Dank für die erneut top Organisation und an alle Helferinnen und Helfer für ihren Einsatz sowie allen Einsendern der Kurzfilme!

Im stimmungsvollen Ambiente des Oberen Burghofs werden an drei Abenden Kurzfilme der unterschiedlichsten Machart gezeigt werden. Wie in den Vorjahren, da bin ich sicher, werden allen Besucherinnen undBesuchern erneut beste Unterhaltung und ein jeweils kurzweiliger Abend garantiert sein!

Schau auch Du, schauen auch Sie vorbei! 


Auf der städtischen Homepage heißt es hierzu:

Zum sechsten Mal »Shorts on the Rock«  auf Burg Alzenau

In diesem Jahr findet das bekannte und beliebte Kurzfilmfestival „Shorts on the Rock“ von Freitag, 9. Juni 2017, bis Sonntag, 11. Juni 2017, statt. Zum sechsten Mal freuen sich die Veranstalter, ihrem Publikum sowohl international prämierte Kurzfilme, als auch Werke von jungen Filmemachern aus ganz Deutschland präsentieren zu können. An drei Abenden des Festivals werden ab 20.30 Uhr über 20 Kurzfilme gezeigt.
Das Publikum bildet jeweils die Jury und schickt an jedem Abend zwei Bewerber ins Finale am Sonntag, 11. Juni 2017.

Die Veranstalter freuen sich den Kinobesuchern erneut facettenreiche, wertvolle, humorvolle, aber auch dramatische und tiefgründige Kurzfilme präsentieren zu können.

250 Euro Preisgeld und der sechste „Shorts on the Rock“-Award warten auf den Gewinner.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag mit der Premiere im Oberen Burghof der Burg Alzenau. Karten gibt es im Vorverkauf an der Stadt-Info im Rathaus der Stadt Alzenau sowie an der Abendkasse.

Eintrittspreise
Erwachsene: 8 Euro/erm. 5 Euro
Festivalticket (Fr., Sa., So.): Erwachsene 18 Euro/erm. 12 Euro
 
Die Open-Air-Kinoatmosphäre wird durch ein entsprechendes Angebot von Getränken und Cinefood bereichert. Bei schlechten Witterungsbedingungen finden die Kinonächte im Rittersaal der Burg Alzenau statt.