Neuer Stellplatz für Menschen mit Behinderung im Eingangsbereich zum Energiepark

Auf Antrag aus der Bürgerschaft habe ich die Errichtung eines Stellplatzes für Menschen mit Behinderung im Eingangsbereich zum Energiepark veranlasst. 

Vielen Dank für diese wichtige Anregung, die sich aus "meiner" Vereinsrunde im Stadtteil Kälberau ergeben hat! Auch das ist gelebte Kommunalpoliitk und Ergebnis eines aktiven Dialogs und partnerschaftlichen Miteinanders, das unsere Stadt ebenfalls auszeichnet.

Die gesamten Parkanlagen sind übrigens barrierefrei ausgestaltet und über den sog. "Stadtparcours" (Beginn am Entgengassensteg und Ende am Aussichtssteg im Energiepark bzw. umgekehrt) miteinander verbunden. Im Biergarten ist die Barrierefreiheit noch nicht optimal geregelt, wir arbeiten an einer Lösung. Für Tipps und Anregunge bin ich sehr dankbar. Vielen Dank fürs Verständnis!