Abschied von Alt-Bürgermeister und Wegbereiter unserer Städtepartnerschaft mit Thaon les Vosges Pierre Deschaseaux



Gemeinsam mit einer großen Trauergemeinde, die sich zu Ehren von unserem Freund, Alt-Bürgermeister Pierre Deschaseaux in der Kirche von Thaon les Vosges eingefunden hatte, nahm auch eine Delegation aus unserer Stadt an seiner Beisetzung teil. Pierre Deschaseaux und der Michelbacher Gotthard Huth liefen sich erstmals 1980 in einem Frankreich-Urlaub über den Weg. Aus dieser Urlaubsbekanntschaft heraus entwickelte sich eine innige Freundschaft zwischen den beiden und ihren Familien. Beide haben uns mit ihrer Freundschaft und der Leidenschaft für die jeweiligen Heimatländer Weg für unsere seit nunmehr über 30 Jahren währende und bis heute aktiv gelebte Städtepartnerschaft bereitet.

Pierre Deschaseaux hat die Freundschaft zwischen unseren Städten von Beginn an engagiert, mit Herzblut und Leidenschaft gelebt, und sie stets mit Begeisterung und aus tiefer Überzeugung gefördert und vorangetrieben. Er hat erkannt, wie wichtig Städtepartnerschaften für die Aussöhnung zwischen unseren beiden Ländern gewesen und wie wichtig diese für einen dauerhaften Frieden in Europa sind.

Aufgrund seiner besonderen Verdienste um unsere Städtepartnerschaft und die deutsch-französische Freundschaft hat ihn der damalige Bürgermeister, Dr. Gerhard Engel, am 30. Juni 1996 aus Anlass des 10jährigen Jubiläums unserer Freundschaft in Thaon mit der Ehrennadel unserer Stadt ausgezeichnet.

Im Namen unserer Stadt spreche ich der Familie von Pierre Deschaseaux unser tiefes Mitgefühl aus. Wir trauern mit Ihnen und verneigen uns mit Respekt, Dankbarkeit und Anerkennung für sein vorbildliches Engagement um unsere Städtepartnerschaft, die er überhaupt erst mit ermöglicht hat. Wir werden ihm ein liebevolles und ehrendes Andenken bewahren. Meinen Nachruf auf ihn finden Sie demnächst hier.